THE GERMAN CHAPTERMESOPOTAMIA NEWS : DER LINKE FASCHISMUS LEBT ! – „UNFASSBAR DUMM!“

THE GERMAN CHAPTER

TAGESSPIEGEL BERLIN  19 Okt 2019 .  …….. Der linke Faschismus lebt und die Geschichte scheint sich, wie die Fälle Baberowski und Lucke zeigen, zu wiederholen:

“Adorno war zunächst ein Sympathisant der Studentenbewegung. Manches daran sah er trotzdem kritisch. Deshalb wurden seine Vorlesungen von linken Aktivisten so massiv gestört, dass er seine Lehrtätigkeit 1969 resigniert beendete. Er litt sehr darunter, dass er, ein deutscher Jude, in Deutschland nur unter Polizeischutz unterrichten konnte. Sein Kollege Habermas nannte das, was Adorno widerfuhr, ‘linken Faschismus’. Bald darauf verstarb Adorno nach einem Herzinfarkt”!

Professor Jörg Baberowski forscht in Berlin über das Entstehen von Diktaturen aller Art. Er hat sich als Kritiker der Flüchtlingspolitik unbeliebt gemacht. Jetzt haben zwei Studentinnen ihn angezeigt. Baberowski hatte einige ihrer Äußerungen als „unfassbar dumm“ bezeichnet.

Tage später erschien ein Facebook-Kommentar, der sich mit einem Artikel der „Bild“-Zeitung befasste. Darin hieß es, angelehnt an Ulrike Meinhof: „Die Springer-Journalisten sind Schweine, der Typ an der Tastatur ist ein Schwein, das ist kein Mensch, natürlich kann geschossen werden.“

Das darf man wohl „die Sprache des Terrors“ nennen. Eine der Anti-Baberowski-Studentinnen bezeichnete diesen Kommentar in einem Tweet als „sehr gut“. Insofern scheint Baberowski einfach nur eine Tatsache benannt zu haben und kann der Klage beruhigt entgegensehen.

https://m.tagesspiegel.de/politik/was-ist-erlaubt-die-sprache-des-terrors/25134492.html?fbclid=IwAR0sRHombvIfYVHWn01kvWjFdBrSDVPd5_13TyFWXiNkPCabAXPQbwUwWn0

 

Nobelpreis für Peter Handke : Clowns auf Hetzjagd

MESOPOTAMIA NEWS : SEIT HEINRICH BOELL IST DIE DEUTSCHE LITERATUR MEDIOKER  – ABER MORALISTISCH !

  • Von Thomas Melle Aktualisiert am 20.10.2019- FAZ/FAS

Der Nobelpreisträger Peter Handke vor einer Woche in Chaville bei Paris Bild: Julien de Rosa/Epa-Efe/Rex

Beim Schauprozess gegen den Literaturnobelpreisträger Peter Handke auf Twitter ist von Literatur keine Rede. Auf Argumente wird weitgehend verzichtet. Ein Gastbeitrag.

Es geht gleich schief, als es losgeht: und zwar mit der – Hauptsache zitierfähigen – Aussage eines Fernsehkritikers, durch die Verleihung des Nobelpreises an einen bestimmten Schriftsteller habe „die politische Korrektheit eine krachende Ohrfeige erhalten“. Sofort wird der nervösen und bisweilen enervierenden Sprachsensibilität des ausgezeichneten Schriftstellers Hohn gespottet, um in einer Debatte, die den Schriftsteller nichts, den Fernsehkritiker aber alles angeht (denn dieser entblödete sich einst nicht, auf die Blackfacing-Debatte mit einem tatsächlichen Minstrel-Show-Blackfacing zu antworten), irgendwelche Siege oder Niederlagen zu verzeichnen. Der Schriftsteller, dem der Fernsehkritiker mit seiner schnalzenden Polarisierung vermeintlich beispringt, wird sofort festgetackert und instrumentalisiert. Die Weichen sind gestellt, der Zug wird entgleisen.

weiterlesen / click to continue

US Keeps Flying Drones Over Kurdish Syria; Turk’s Ceasefire Shaky  – Defense Secretary Mark Esper spoke to reporters amidst a flurry of conflicting signals from the administration.

MESOPOTAMIA NEWS : DONALD TRUMP IS WATCHING SYRIA

By   Paul McLeary on October 18, 2019 at 2:59 PM – BREAKING DEFENSE US

PENTAGON: The United States will continue to fly drones over northeast Syria to monitor the state of play on the ground and keep watch over prisons holding thousands of Islamic State prisoners and their families, a senior defense official said today.

The flights will keep US eyes on the region even as American troops evacuate their bases in the face of the Turkish invasion this week, which has seen proxy forces murder formerly US-backed Syrian and Kurdish civilians in intense fighting.The speed of the American withdrawal after President Trump issued a surprise announcement on Oct. 6 that the US was pulling back its troops was reflected in the fact that American F-15s had to bomb an American base, a former cement factory, to render it unusable for approaching Syrian and Russian troops.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : DER BÜRGERKRIEG KOMMT AUCH  NACH DEUTSCHLAND

Verletzte bei Kurden-Mahnwache in Lüdenscheid: Live-Video von Angriff bei Instagram

19.10.19 09:00 Lüdenscheid – Mit dem Smartphone hat ein Teilnehmer die Eskalation der Gewalt bei der Kurden-Mahnwache am Mittwoch auf dem Sternplatz live ins Internet übertragen. Das etwa anderthalbminütige Instagram-Video kursiert in den sozialen Netzwerken. – Darauf ist unter anderem die Situation zu sehen, in der ein 50-jähriger Deutsch-Türke schwerverletzt zu Boden geht. Den Ermittlungsbehörden liegt die Sequenz ebenfalls zur Auswertung vor.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS FOCUS : Turkey violates deal to pause Syrian fighting, officials say

Jack Detsch October 18, 2019  –  AL MONITOR – Article Summary – Shortly after Vice President Mike Pence and Turkish President Recep Tayyip Erdogan struck a deal to allow the Kurdish People’s Protection Units to evacuate the northern Syrian battlefield, Turkey continued its offensive into northern Syria early today.

Turkey began violating a deal to temporarily halt its offensive into northern Syria early today, US officials told Al-Monitor as reports emerged from the ground of artillery attacks against Kurdish fighters and civilians in a city where American and Turkish forces recently held joint patrols.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : PKK CHEF Bayık: Kurden haben feindlichen Plänen schweren Schlag versetzt !

Cemil Bayık, Ko-Vorsitzender des KCK-Exekutivrats, erklärt, dass der mutige Widerstand in Rojava den kurdenfeindlichen Plänen schweren Schaden zugefügt hat.

  • ANF REDAKTION 19 Oct 2019 – Als Ko-Vorsitzender der Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans (KCK) hat Cemil Bayık eine Botschaft an die 19. Generalversammlung des Kurdistan Nationalkongresses (KNK) geschickt, die gestern in Amsterdam stattgefunden hat.

In der Erklärung hieß es: „Euer Kongress findet in einer historisch schweren Phase für Kurdistan statt. Wir erleben im Mittleren Osten eine Phase, die der Zeit der Neuaufteilung der Region im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg um nichts nachsteht.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : PUTIN THE TSAR OF SYRIA & MIDEAST

Shaaban Discusses Russian Efforts to Hold Security Meeting Between the Regime and the Turks in Sochi

Thursday October 17th, 2019 by BROCAR PRESS (opposition site) 

Bouthaina Shaaban has said that efforts are being made to arrange talks between the regime and the Turks in the Russian city of Sochi reports Brocar Press.The Syrian regime head’s adviser Bouthaina Shaaban said that Russia is trying to hold a security meeting between the regime and the Turks in the Russian city of Sochi.

Shaaban did not reveal more details, but said it was likely that there would be a clash between regime forces and Turkish forces that are leading the military operation east of the Euphrates against the Syrian Democratic Forces (SDF). Russia has ruled out the possibility of a clash between the two sides and said it was coordinating with the Turks.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : THE SYRIA BIOGRAPHY OF TERROR  & OBAMA & BEN RHODES

Elizabeth Tsurkov@Elizrael

12m 18 Oct 2019  – Ben Rhodes supported the decision to do absolutely nothing to protect civilians in Syria. The Assad regime gassed, bombed, starved and tortured thousands of children with impunity. Obama’s team decided it was not a priority for the US to stop this.

 

Ben Rhodes@brhodes 11h

The most horrific thing about this is that tens of thousands of actual children have been forced from their homes bc of his decision. How can anyone enable this? How does anything make this worth it? twitter.com/msnbc/status/1

Elizabeth Tsurkov@Elizrael

4m

Anyone who had a hand in Obama’s Syria policy has no right to criticize Trump’s policies in Syria, which are only slightly worse than theirs. Most of the displacement and murder of children in Syria occurred under Obama’s watch, not Trump’s.

 

More via www.mesop.de

 

Syrienkrise  -Aramäer: „Wo war der Aufschrei, als die YPG christliche Schulen schloss?“

MESOPOTAMIA NEWS : THE “KURDS” OF PKK & PYD (SDF) & THEIR “DEMOCRACY! !

Der Weltverband der christlichen Aramäer (WCA) hat die mediale internationale Anteilnahme für den syrischen Zweig der Terrororganisation PKK, die YPG, verurteilt und in einer Pressemitteilung gefragt, warum die Empörung ausblieb, als vier christliche Schulen der Aramäer in Nordsyrien am 28. August des vergangenen Jahres durch die YPG geschlossen wurden.

Von NEX24 –  Okt 12, 2019  – Demonstrationen in Qamischli gegen die YPG

Amsterdam – Der Weltverband der christlichen Aramäer (WCA) hat die mediale internationale Anteilnahme für den syrischen Zweig der Terrororganisation PKK, die YPG, verurteilt und in einer Pressemitteilung gefragt, warum die Empörung ausblieb, als vier christliche Schulen der Aramäer in Nordsyrien am 28. August des vergangenen Jahres durch die YPG geschlossen wurden.

„Warum sorgen sie sich nicht um die aramäischen Christen? Warum sorgen sie sich so sehr um diese ‚unschuldigen, wehrlosen, heroischen‘ #YPG #Kurden?“, schreibt der Weltverband in einem Tweet am Donnerstag.

„Die selbsternannte und nicht anerkannte YPG-Regierung hat keine Autorität und keine Rechtsgrundlage, um solche Entscheidungen durchzusetzen“, sagte Sarah Bakir, WCA-Direktorin für UN-Angelegenheiten, im vergangenen Jahr nach Schließung der Schulen.

„Die WCA berichtet seit Jahren über die eskalierende kurdische Aggression in Syrien: Beschlagnahme von Eigentum, Morde, Entführungen, Zwangsrekrutierung und jetzt die Schließung von Schulen. Wir haben die internationale Gemeinschaft mehrfach aufgefordert, zu handeln, ohne Erfolg. Die WCA und ihre Mitgliedsorganisationen stehen zu den Aramäern und anderen Minderheiten, die unter dem kurdischen Regime leiden, und sie verurteilt aufs Schärfste die rechtswidrigen Handlungen des YPG“, so der Verband in einer Stellungnahme.

Es sei auffallend, „warum diejenigen Staaten, die YPG mit Waffen  und anderen Formen der Unterstützung belieferten“, die YPG nicht gestoppt hätten und warum sie diese wachsenden Menschenrechtsverletzungen immer noch nicht verurteilten, so der Verband weiter.

Nach Schließung der Schulen seien aramäische Geistliche und Bürger von Qamischli spontan in Protest auf die Straße gegangen, um sich gegen die YPG und seine Verbündeten zu erheben. „Das Volk hat es satt, dass Tyrannen und ihre Stellvertreter ihre Menschenrechte verletzen“, sagt Bakir.

„Jeder, der gegen die YPG spricht, hat Morddrohungen erhalten und wurde angegriffen. Opfer dieser Angriffe sind aramäische Gemeindeführer in der Diaspora und Aramäer in Qamischli“, betonte Bakir.

 

 

 

MESOPOTAMIA NEWS FOCUS ROJAVA / SYRIA: Syrian Kurds say Turkish bombardment violating truce

Turkey bombs Syrian Kurds in Serekaniye (Ras al-Ain) town, Syrian Kurdistan (Rojava), October 18, 2019. MESOP NEWS

TEL TAMR, Syrian Kurdistan,— Turkey is violating an hours-old ceasefire in Syrian Kurdistan (northeastern Syria) and still targeting civilians with air strikes and artillery fire, a Kurdish military spokesman said on Friday.

“Despite the agreement to halt the fighting, air and artillery attacks continue to target the positions of fighters, civilian settlements and the hospital” in the battleground border town of Serêkaniyê (Ras al-Ain), Mustefa Bali said.

Turkish air strike kills five civilians in Syrian Kurdistan: monitor

weiterlesen / click to continue

ältere Artikel / previous articles »