MESOP MIDEAST WATCH: Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin

MERKUR  28.5.22 – Schweden &Finnland: Verhindert Türkei den NATO-Beitritt?

Erdogan will den Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens blockieren. In der türkischen Opposition sind die Meinungen geteilt – ein Medien-Eklat schlägt indes hohe Wellen.

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: NATO-LAND Türkei greift kurdische Gebiete an / SYRIEN & IRAQ

3sat Mediathek 28.5.22Im Schatten des Ukraine-Krieges hat das türkische Militär seine Angriffe auf Gebiete in Nord-Syrien und Nord-Irak in den letzten Wochen massiv verstärkt. Viele Kurden und Jesiden in Deutschland sind enttäuscht und wütend, denn von der Bundesregierung ist zu dem türkischen Angriffskrieg nichts zu hören.27.05.2022

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: FERN DER UKRAINE AKZEPTIERT NATO STILLSCHWEIGEND ERDOGANS SYRIEN& IRAK INVASION

Vorgehen gegen PKK +YPG : Türkei plant neue Militäroperation im Norden Syriens

  • Von Rainer Hermann, FAZ-27.5.2022 Eine solche Operation sei für die Sicherheit der Türkei notwendig, heißt es vom Nationalen Sicherheitsrat.
  • Von der Reaktion der NATO auf die Pläne dürfte Ankara sein Verhalten gegenüber einem Beitritt Finnlands und Schwedens abhängig machen.

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: Turkeys opposition claims millions funneled to US through foundations close to president 

CHP leader Kemal Kilicdaroglu claims President Recep Tayyip Erdogan plans to leave Turkey in event of election defeat

 

Andrew Wilks AL MONITOR –May 25,

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: Die türkische Opposition behauptet, Millionen seien über Präsidentenstiftungen in die USA geflossen

CHP-Chef Kemal Kilicdaroglu behauptet, Präsident Recep Tayyip Erdogan plane, die Türkei im Falle einer Wahlniederlage zu verlassen.

Andreas Wilks AL MONITOR – 25. Mai 2022

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: Türkischer Militäreinsatz-Erdogan plant Offensive gegen Kurden in Syrien

Der Einsatz in Syrien werde bald beginnen, sagt der türkische Präsident. Schon bald soll eine 30 Kilometer breite Zone geschaffen werden.

weiterlesen / click to continue

Türkei kündigt Offensive gegen Kurden in Syrien an / NATO SCHWEIGT

Mit einer 30 Kilometer breiten Zone an der Grenze sollen “terroristische Bedrohungen” bekämpft werden

  1. Mai 2022, TAGESSPIEGEL BERLIN – Die Türkei hat eine neue Offensive gegen Kurden in Syrien angekündigt. Der militärische Einsatz entlang der südlichen Grenze werde bald beginnen, sagte Präsident Recep Tayyip Erdoğan amMontag. Ziel sei die Schaffung einer 30 Kilometer breiten Zone, mit der terroristische Bedrohungen aus der Region bekämpft werden sollen. Die Türkei bezeichnet kurdische Milizen in Syrien und im Irak als Terroristen.

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: The US strategies in Iraq-A policy debate with Amb. Matthew Tueller

May 21st, 2022 MERI MIDDLE EAST RESEARCH INSTITUTE

“We are making good progress on constructing a permanent Consulate General in Erbil, the largest US Consulate facility anywhere in the world. And I see that as the nature of the long-term strategic commitment that the United States has to Iraq and to the Kurdistan Region”, said Matthew H. Tueller, the United States Ambassador to Iraq, in a MERI policy debate on 15 May 2022.

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH „FESTUNG ZION“: In Washington wiederholt der israelische Verteidigungsminister Warnungen vor dem Iran

Das iranische Atomprogramm und seine Unterstützung des regionalen und globalen Terrors standen im Mittelpunkt des Treffens in Washington am 19. Mai zwischen Israels Verteidigungsminister Benny Gantz + Verteidigungsminister Lloyd Austin.

Jared Szuba 20. Mai 2022 AL MONITOR

weiterlesen / click to continue

MESOP MIDEAST WATCH: NATO DOESN’T SUPPORTS KURDISH FREEDOM STRUGGLE BUT ERDOGAN’S DICTATORSHIP -Two Turkey Experts on Why Erdoğan Is Rejecting NATO Expansion

MARC PIERINI,  SINAN ÜLGEN CARNEGIE ENDOWMENT MAY 19, 2022

In a video posted to Twitter on Thursday, Turkish President Recep Tayyip Erdoğan said he would oppose Finland’s and Sweden’s bids to join NATO, citing concerns over combating terrorism. Since expansion requires unanimous support from all thirty members, the bids—prompted by Russia’s invasion of Ukraine—now face an uncertain future. Below, Carnegie Visiting Scholars Marc Pierini and Sinan Ülgen discuss Turkey’s motivations and the alliance’s options.

weiterlesen / click to continue

ältere Artikel / previous articles »