MESOP INSIGHT INTEL NEWS : SAFE PLACES – Syria moves all its fighter jets to Russian base

23 April 2017 – DEBKA FILES – Syria has moved all its fighter aircraft to the Russian Hmeimim air base in Latakia three weeks after 59 US Tomahawk cruise missiles knocked out one-fifth of its air force at the Shayrat base, in retaliation for a chemical attack on civilians in Idlib. This was reported Wednesday night, April 19, by the Pentagon. The Russian high command in Syria has its seat at that base.

weiterlesen / click to continue

MESOP NEWS INTEL : DISAPPOINTING -Mattis leaves Israel with unanswered questions

23 April 2017 – DEBKA FILES ISRAEL – The Syrian shells exploding on the Golan were ringing in Israel’s ears on Friday, April 21, when US Secretary of Defense James Mattis flew out after talks with Prime Minister Binyamin Netanyahu and Defense Minister Avigdor Lieberman. The IDF spokesman accounted for the first mortar shell dropping on northern Golan as an accidental stray from the fighting in Syria. When the shelling continued, it was countered by an Israeli strike on a Syrian military target on the other side of the Golan border.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA KURDISTAN DAILY INDEPENDENT NEWSSERVICE

Mezopotamian Development Society (Registered) GERMANY

THE MOST REQUESTED DAILY & ONLY INDEPENDENT NEWSSERVICE ON KURDISTAN FOR THE HIGHLY INVOLVED PEOPLE – email : mesop@online.de   Watch our website : www.mesop.de

WATCH MESOP NEWSSERVICE DAILY ON FACEBOOK   https://www.facebook.com/guy.debod


MESOP NEWS TODAYS COMMENTARY BY JERUSALEM POST : The key role of Jews in the Trump Administration  – Jews of all the world unite !

By Michael Laitman  –  21 Apr 2017 Jerusalem Post

Mel Gibson’s, “the Jews are responsible for all the wars in the world,”

If I were Donald Trump, I’d make the Jews see that I expect them to unite, because everything depends on them.

The Trump Administration recently launched a website offering Americans an opportunity to share ideas and suggestions “on how the government can be better organized to work for the American people” and “drain the swamp,” as the site puts it. In my view, this is a mature and welcome approach to governance. The site asks people, “What agency would you like to reform?” But as I see it, here lies the catch: The problem is not with agencies, but with the people who run them. As is happening throughout society, the people who run the government are becoming so alienated and narcissistic that the system itself is becoming dysfunctional.  Every rule or regulation is established in order to cope with a specific challenge or a group of challenges.  Read all http://www.mesop.de/?p=85152

 

NORTH KURDISTAN (TURKEY)

MESOP NEWS : BIGGEST ARMS DEAL ERDOGAN  + PUTIN – Ankara in ‘final stage’ of buying Russian S-400 anti-missile system

22 April 2017 – Turkey’s talks with Russia to purchase the advanced S-400 surface-to-air missile system have reached the final stage, the country’s defense minister said. He added that other NATO nations have not offered Turkey a viable alternative to the Russian system.

“It is clear that Turkey needs a missile defense system but NATO member countries have not presented an offer which is financially effective,” Fikri Isik told a news conference on Friday.“Work on the S-400 has reached a final point,” he added. “But the final stage does not mean ‘let’s sign a deal tomorrow morning.’” Read all http://www.mesop.de/?p=85144

 

WEST KURDISTAN (SYRIA)

MESOP NEWS FOCUS: Russia Complains About Investigation of Assad’s Chemical Attack

By  Scott Lucas – eaworldview – Russia tries another line to discredit inquiry into April 4 chemical attack in northwest Syria

22 April 2017 – Russia has complained again about the international investigation into the Assad regime’s deadly chemical attack on a town in northwest Syria almost three weeks ago. Read all news http://www.mesop.de/?p=85142

 

MESOP NEWS  “DEVELOPMENT”: ISIS MOVING ! – ISIS Moves Its Capital in Syria

By Lucas Tomlinson, Jennifer Griffin – Fox News – 2017-04-22 – In the wake of increased airstrikes and pressure applied from three directions by U.S.-backed Syrian forces, the Islamic State has essentially moved its so-called capital in Syria, U.S. defense officials told Fox News. ISIS is now centered in Deir ez-Zur, roughly 90 miles southeast of Raqqa, the officials said.U.S. military drones have watched hundreds of ISIS “bureaucrats,” or administrators, leaving Raqqa in the past two months for the city of al-Mayadin located further down the Euphrates River from Deir el-Zour where U.S. Central Command announced that it killed mid-level ISIS “operative” Abdurakhmon Uzbeki. Read more http://www.mesop.de/?p=85148

 

SOUTH KURDISTAN (IRAQ)

Kurdistan Civilians Wounded in Turkish Airstrikes –  Two PKK Vehicles Burnt in the offensive – PKK killed 7 Turkish soldiers

Basnews English – 22/04/2017 – ERBIL— Turkish warplanes bombed the hideouts and bases of the dissident Kurdistan Workers’ Party (PKK) in Qandil Mountain, wounding several people. Eyewitnesses reported to BasNews that the offensive near the town of Amedi, in Duhok province, began Saturday afternoon, in which two vehicles of the guerrillas were burnt. Read all http://www.mesop.de/?p=85162


MESOP NEWS : Germany Received List of Weaponry for Peshmerga: Official

Karzan Hawrami –  23/04/2017 – 12:56 – ERBIL — Kurdistan Regional Government (KRG)’s Peshmerga Ministry has provided the German government with a list of required military equipment for the Kurdish forces, said an official.

The list includes various types of equipment, including anti-tank weapons, senior ministry official Salar Mohammad Jabbari told BasNews on Sunday. He noted that German military officials agreed with the demand during their visit to Kurdistan Region’s front lines.

The official however did not elaborate on further details about German government’s future military shipments to Erbil. Concerning the military trainings provided to Peshmerga forces by German advisors, Jabbari said the trainings are ongoing and the first brigade has already graduated. “Some of the Peshmerga trainees are sent to Germany for military trainings,” he added.  www.mesop.de

 

MESOP NEWS BREAKING : Turkey Releases Two Pro-Kurdish Lawmakers in Diyarbakir

Basnews English – 23 04/2017 – ERBIL — A Turkish court in southeastern province of Diyarbakir on Friday released the pro-Kurdish People’s Democratic Party’s (HDP) lawmakers Nursel Aydoğan and Meral Danis Bestas, local media reported. Read all http://www.mesop.de/?p=85164

 

 THE GERMAN CHAPTER

MESOP NEWS INSIDE:  Fotos mit PKK-Symbolen – Erdogan wirft OSZE Nähe zu Terroristen vor

PKK unterhält Medien + ca. 110 Vereine und Unterorganisationen in der BRD / Jahresspendeneinnahme zwischen 20 und 30 Mio. Euro

          PKK Soli- Partner Andrej Hunko – Linkspartei MdB  / Berater der AVRUPA Zentrale der PKK/KNK in der Brusseler Jan Staas Straat

21 Apr 2017 – Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) schickt Beobachter zum Referendum über das Präsidialsystem in die Türkei. Diese sollen unabhängig sein. Sind sie aber nicht, sagt nun der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der das Referendum am Sonntag knapp für sich entschieden hatte. In einem Interview mit dem Sender A-News zeigte Erdogan Bilder, die unter anderen den Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko mit Symbolen der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zeigten. Volltext http://www.mesop.de/?p=85127

 

MESOP NEWS EMPFEHLUNG : Protest gegen geplanten Lüders-Auftritt an der Uni Trier

Der geplante Auftritt des als vermeintlichen ´Nahost-Experten´ Lüders an der Universität Trier hat zu Protest von Studierenden geführt. Nachfolgend dokumentieren wir einen Offenen Brief an die Universitätsleitung.

 

Offener Brief zur Gastprofessur Dr. Michael Lüders’

Der Freundeskreis Trierer Universität e.V. hat den Politik- und Islamwissenschaftler Dr. Michael Lüders im Sommersemester 2017 zum Gastprofessor berufen. Gegen Lüders haben Kritiker bereits Einwände formuliert: Seine Arbeit missachte wissenschaftliche Standards, er verharmlose den Islamismus – insbesondere das islamische Regime im Iran -, delegitimiere Israels Sicherheitsinteressen und bediene verschwörungsideologisches Denken. Wir erinnern daran, was über Lüders bekannt sein sollte: Volltext http://www.mesop.de/?p=85129

 

MESOP LATEST TODAY : DON & BIBI – Netanyahu bekräftigt Lob für Trump

21 Apr 2017 – Der israelische Ministerpräsident betonte erneut die außerordentlich positiven Veränderungen in der Partnerschaft mit den USA.

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu traf am Freitagmorgen mit dem US-Verteidigungssekretär James Mattis in Jerusalem zusammen, um gemeinsame US-israelische Bemühungen zu diskutieren, die Region zu stabilisieren und strategische Bedrohungen einschließlich des iranischen Regimes und der ISIS-Terrorgruppe anzusprechen. Ministerpräsident Netanyahu betonte dabei erneut, wie positiv Israel die Wende in den USA und die enger gewordene Partnerschaft zwischen den USA und Israel bewertet. www.mesop.de

 

MESOP SHORT REPORT : Linke Bundestagsabgeordnete bei hungerstreikenden Terroristen: Menschenwürde

21 April 2017 – Annette Groth, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Berliner Reichstag, ist bei jenen »Palästinensern«, die seit ein paar Tagen für »mehr Würde« hungerstreiken. Mehr via www.mesop.de  
Klick Photo:
http://www.mesop.de/?p=85133

 

 

MESOP REFLEXION: WARUM DONALD TRUMP KEINESWEGS EIN FASCHIST IST ! – Sheri Berman conra Robert Kagan

          Ein Propädeuticum über Pragmatismus – Neuer Beitrag auf SCHLAGLICHTER     –  The Trump Presidency – von Peter Sichrovsky

‚Godwin’s Law’ und das Verzweifeln mit Vergleichen

Mike Godwin, Rechtsanwalt und Autor aus den USA, stellte 1990 mit ‚Godwin’s Law’ folgende These auf: „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Nazis oder Hitler dem Wert Eins.“

Inzwischen hat diese Theorie längst die Grenzen der ‚Usernet-Gesetze’ überschritten und wird zum Beispiel in Frankreich auch als ‚Point Godwin’ bei Debatten verwendet, was mehr oder weniger bedeutet: wenn einer zum Nazi-Vergleich greift, um sein Argument zu dramatisieren, wird er bereits zum Verlierer der Diskussion erklärt.

Richard Sexton, amerikanischer Autor und Photograph, dessen Werke in Dutzenden Museen zu finden sind, erklärte es mit ähnlichen Worten: Man erkenne, dass eine Diskussion langatmig und langweilig wird, wenn einer der Teilnehmer Hitler und die Nazis auspackt. Volltext http://www.mesop.de/?p=85140

 

 

MESOP CRITIQUE : DAS WUNDER  DER VERMEHRUNG / IDENITÄT IST UNMÖGLICH – DOPPELIDENTITÄT ABER NICHT !

          Eenmol Null is Null blievt Null / denn wer woren in Kaiass der School (Kölnisches Karnevalslied)

Martina Sauer, Zentrum für Türkeistudien, ist zur Zeit eine hochbeschäftigte, ja geradezu lebensnotwendig begehrte Dame, weil sie uns aus jener dilemmatischen Zwickmühle befreien zu können glaubt, daß „Türken in Deutschland“ gerade in der 3. undsoweiter Generation den Recep Tayyip E. so besonders herzlich gewählt haben.

Ein Prozeß, den sie als weiterhin sich verschärfend beschreibt, weil „wir den Türkischen Menschen“ nicht alles das geboten hatten, was „wir“ haben.  Was von diesen auch einzusehen  eben bis zur Radikalisierung en route Erdogan ein paar Generationen dauerte.

„Herzlich!“ gern den Erdogan gewählt  – das genau ist es nämlich.

Identität, sagt Frau Sauer, gibt es nicht , aber Doppelidentität ist nicht nur möglich, sondern sollte sein.  Da wir im posthistoire existieren, wo man sich Begriffe wie Dinge beliebig zurecht legen kann, und wo das soeben für prinzipiell Unmögliche an der nächsten rhetorischen Straßenecke sofort anerkannt plausibel ist, da funktioniert die verfehmte Identität auf der Stelle wieder,  wenn man sich nur herausreden will:   Wissenschaft der autosuggestiven Projektionen vom Kindergeburtstag des Multikulturalismus.

Martina Sauer: „Der Türke ist mit Kopf und Verstand hier, mit dem Herzen aber in der Türkei“

Das eine ein Muskel, das andere wäre Kognition.  Leute wie Sauer verwechseln das ständig: dies ihre  schlichte „Identität!“Aus: FAZ 22 April Seite 2  www.mesop.de

 

 

MESOP NEWS „SURPRISE PRO ASYL “ :  NO BORDERS ! (MEDICO INTERNATIONAL!)

SPIEGEL ONLINE : Terrorermittlungen Tausende afghanische Flüchtlinge bezichtigen sich selbst als Taliban

Die Sicherheitsbehörden sind mit einem neuen Phänomen konfrontiert: Nach SPIEGEL-Informationen erklären immer mehr afghanische Flüchtlinge, sie seien Kämpfer der Taliban gewesen. In 70 Fällen wird bereits ermittelt.

Von Jörg Diehl, Matthias Gebauer und Fidelius Schmid – Samstag, 22.04.2017

Im Zuge der Flüchtlingskrise sind seit dem Jahr 2015 womöglich mehrere Tausend Taliban-Kämpfer aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. Nach SPIEGEL-Informationen meldete das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) den deutschen Sicherheitsbehörden, dass bis heute eine mittlere vierstellige Zahl von Personen bei ihren Interviews angab, dass sie Kontakte zu der radikal-islamistischen Gruppe in Afghanistan hatten oder sogar für sie kämpften. Volltext http://www.mesop.de/?p=85150

 

 

MESOP KOMMENTAR : DONALD TRUMPS PRAGMATISCHE MERITEN  / HEUTE

Trump lobt China & Moskau verlegt Truppen nach Grenze zu Nord Korea

22 April 2017 – REUTERS – Nach der jüngsten Drohung Nordkoreas hat der amerikanische Präsident Donald Trump Chinas Bemühungen gelobt, Druck auf das verbündete kommunistische Land auszuüben. In den vergangenen zwei oder drei Stunden habe es einige sehr ungewöhnliche Schritte von Seiten der Regierung in Peking gegeben, sagte Trump am Donnerstag, ohne dies zu konkretisieren. Er sei zuversichtlich, dass Chinas Präsident Xi Jinping sich bemühen werde, weiter Druck auf Nordkorea auszuüben. Aus amerikani-schen Regierungskreisen verlautete, es sei zuletzt eine größere Aktivität chine-sischer Kampfflugzeuge beobachtet worden. Unklar war zunächst, was dies bedeuten könnte. Die nordkoreanische Führung hatte den Vereinigten Staaten am Donnerstag mit einem “gewaltigen Präventivschlag” gedroht. (Reuters)

 

Verlegt Moskau Truppen?

Russland verlegt Berichten zufolge möglicherweise Kriegsgerät an die Grenze zu Nordkorea. Kreml-Sprecher Dmitrij Peskow wollte dies am Freitag in Moskau weder bestätigen noch klar dementieren. Die Frage von Truppen-verschiebungen innerhalb Russlands werde nicht öffentlich diskutiert, sagte er Agenturen zufolge. Medien in Russland hatten mögliche Truppenverlegungen in den äußersten Südosten mit dem schwelenden Konflikt zwischen Nordkorea und Amerika um neue Raketentests in Verbindung gebracht. Im Internet war ein Video von einem Güterzug aufgetaucht, der gepanzerte Fahrzeuge transportierte. Ein Online-Portal im Gebiet Chabarowsk zitierte Anwohner, die in den vergangenen Tagen mehrere solcher Transporte beobachtet haben. wollen. (dpa)   Mehr www.mesop.de

 

MESOP CULTURE “KOMMENTAR ZUM TAGE” : VON PASCAL BRUCKNER

Islamophobie – Imaginärer Rassismus

von Pascal Bruckner 21.4.2017, – Der Vorwurf der Islamophobie macht Kritik am Islam unmöglich. Das ist gefährlich, gerade für Muslime. NEU ZÜRCHER ZEITUNG

Islamophobie – ein Begriff hat Konjunktur. Und man könnte meinen, es sei ein neuer Begriff. Doch das ist er nicht. Bereits die Verwalter des französischen Kolonialreichs um 1900 kannten ihn. Dann geriet er in Vergessenheit, um erst Ende der 1980er Jahre durch britische Muslime förmlich wiedererfunden zu werden. Damals, als der iranische Revolutionsführer Ayatollah Khomeiny eine Fatwa gegen Salman Rushdie erliess, den Autor des Romans «Die satanischen Verse». Die Fundamentalisten wollten all jene einschüchtern, die sich mit dem indisch-britischen Schriftsteller solidarisierten, indem sie unterstellten, jede Infragestellung des Islams sei ein Verbrechen, das die härteste Strafe verdiente. Volltext http://www.mesop.de/?p=85160

 

MESOP NEWS SCHLAGLICHTER : TOTE IN VENEZUELA / HEIKE HÄNSEL (MdB Linkspartei) FAVORISIERT DEN TÄTER

22 April 2017 – MESOP  –  WEBSEITE HÄNSEL  – Acht Demonstranten sind dessen repressiver Gewalt bereits zum Opfer gefallen. Heike Hänsel jedoch, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion “Die Linke” im Bundestag, diffamiert den Aufstand der venezolanischen Bevölkerung per Presseerklärung als “Putschversuch” und ermahnt nicht etwa Maduros Willkürregime, sondern die Opposition zum “Dialog” und zur “Achtung der Rechtsstaatlichkeit”. Hänsel wörtlich: „Die Regierung von Venezuela ist demokratisch gewählt, und die Opposition muss den Dialog über eine Beilegung der politischen und ökonomischen Krise suchen. Bisher setzt die Opposition nur auf kurzfristige politische Ziele, indem sie darauf beharrt, Nicolás Maduro aus dem Präsidentenamt zu drängen. Das ist inakzeptabel. Venezuela braucht keine Putschversuche, sondern Dialog, Achtung der Rechtsstaatlichkeit und ernsthafte politische Debatten über den ökonomischen und sozialen Kurs im Land.“

http://www.heike-haensel.de/2017/04/19/venezuela-braucht-dialog-und-keine-putschversuche/

www.mesop.de

 

MESOP NEWS „LANDFRIEDENSBRUCH & KOLONIEBILDUNG“:  Von Gerd Held (achgut)

Erdogans politische Kolonie in Deutschland

Die Zahlen sind eindeutig. Beim Referendum vom 16. April haben 51,3 Prozent der Türken für eine Verwandlung ihres Landes in eine Präsidial-Diktatur gestimmt. Unter den Auslandstürken, die in Deutschland leben, war die Zustimmung nicht etwa geringer, sondern noch höher: 63,1 Prozent. Das bedeutet, dass in der größten ausländischen Bevölkerungsgruppe, die überwiegend schon lange in der Bundesrepublik lebt, eine erschreckend hohe Zahl der Diktatur zuneigt.  Volltext http://www.mesop.de/?p=85158

 

MESOP NEWS FLASH : Russengold – Wahnsinn mit intelligenter Methode,  Trumps Staatsanleihen + Russengold

von Tom Kursius – Haolam / Tichys Einblick  – 23 April 2017 – Das war ein Best of Intelligence! Viele mögen ja noch nicht daran glauben, was hier mit Währungseinlagen passiert; das wird sich aber zeigen. Aufmerksam sind wir darauf geworden, da wir uns wunderten, wo die Russen bei ihrer prekären Finanzlage das Geld her hatten, um jüngst 199 t Gold zu kaufen. Damit haben sie Ihre Reserven auf 1.614 Tonnen auf ca. 59,7 Mrd. € erhöht. Auch in diesem Jahr hat die Russische Zentralbank Bank Rossii vor, weitere 200 Tonnen Gold anzukaufen. Nach dem heutigen Goldpreis belaufen sich die 199 Tonnen auf einen Wert von etwa 7,363 Mrd. Euro und etwas mehr in Dollar. Doch es geht, denn die Russen verkaufen ebenso wie die Chinesen und Japaner seit Jahren massiv amerikanische Staatsanleihen.  Volltext http://www.mesop.de/?p=85156

MESOP REFLEXION:WARUM DONALD TRUMP KEINESWEGS EIN FASCHIST IST ! – Sheri Berman conra Robert Kagan / Über die Idiotie des ewigen NAZI Vorwurfs

  • Ein Propädeuticum über Pragmatismus –

Neuer Beitrag auf SCHLAGLICHTER     –  The Trump Presidency – von Peter Sichrovsky 

‚Godwin’s Law’ und das Verzweifeln mit Vergleichen

Mike Godwin, Rechtsanwalt und Autor aus den USA, stellte 1990 mit ‚Godwin’s Law’ folgende These auf: „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Nazis oder Hitler dem Wert Eins.“

Inzwischen hat diese Theorie längst die Grenzen der ‚Usernet-Gesetze’ überschritten und wird zum Beispiel in Frankreich auch als ‚Point Godwin’ bei Debatten verwendet, was mehr oder weniger bedeutet: wenn einer zum Nazi-Vergleich greift, um sein Argument zu dramatisieren, wird er bereits zum Verlierer der Diskussion erklärt.

weiterlesen / click to continue

MESOP SHORT REPORT : Linke Bundestagsabgeordnete bei hungerstreikenden Terroristen: Menschenwürde

 21 April 2017 – Annette Groth, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Berliner Reichstag, ist bei jenen »Palästinensern«, die seit ein paar Tagen für »mehr Würde« hungerstreiken. Mehr via www.mesop.de

situation

MESOP LATEST TODAY : DON & BIBI – Netanyahu bekräftigt Lob für Trump

21 Apr 2017 – Der israelische Ministerpräsident betonte erneut die außerordentlich positiven Veränderungen in der Partnerschaft mit den USA.

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu traf am Freitagmorgen mit dem US-Verteidigungssekretär James Mattis in Jerusalem zusammen, um gemeinsame US-israelische Bemühungen zu diskutieren, die Region zu stabilisieren und strategische Bedrohungen einschließlich des iranischen Regimes und der ISIS-Terrorgruppe anzusprechen. Ministerpräsident Netanyahu betonte dabei erneut, wie positiv Israel die Wende in den USA und die enger gewordene Partnerschaft zwischen den USA und Israel bewertet. www.mesop.de

MESOPOTAMIA KURDISTAN DAILY INDEPENDENT NEWSSERVICE

Mezopotamian Development Society (Registered) GERMANY

THE MOST REQUESTED DAILY & ONLY INDEPENDENT NEWSSERVICE ON KURDISTAN FOR THE HIGHLY INVOLVED PEOPLE – email : mesop@online.de   Watch our website : www.mesop.de

WATCH MESOP NEWSSERVICE DAILY ON FACEBOOK   https://www.facebook.com/guy.debod

 

 

MESOP NEWS TODAYS RELEVANT TWEETS & SHORT CUTS

Mr. TRUMP favors more migrants for Europe

  1. And we learned why Rudolph Giuliani, the former New York City mayor who is close to Mr. Trump, secretly met the Turkish president: Mr. Giuliani is representing a Turkish gold trader facing charges in the U.S.

 

  1. MESOP NEWS HIGHLIGHTS : THE LITTLE FRENCH OBAMA !
    Emmanuel Macron, the centrist candidate, posted a video online of his phone call with Barack Obama, the former U.S. president who remains popular in France.
    WATCH VIDEO http://www.mesop.de/?p=85096

 

  • President Trump, at a White House briefing with Paolo Gentiloni, the Italian prime minister, said that he would not give the U.S. military a direct role in helping stabilize Libya, rejecting Mr. Gentiloni’s pleas for assistance in stemming the trafficking of African migrants across the Mediterranean.

Alle links: www.mesop.de

 

MESOP TODAYS NEWS-FLASH: SIGGI FROM KRAUTLAND CONTRA KURDISH INDEPENDENCE

Excluding Part of Iraq’s Population Leads to Support for ISIS: German FM

2017-04-21 23:12 GMT- ERBIL (Reuters) — German Foreign Minister Sigmar Gabriel said on Thursday (April 20) that excluding part of a population could lead to the acceptance and support of terrorist ideals.

Gabriel made the comments during a joint news conference with Massoud Barzani, at the Salahuddin Resort in Erbil, adding that such a method had lead to increased support for Islamic State in Iraq. Read all http://www.mesop.de/?p=85106

 

 

MESOP NEWS TODAYS KURDISTAN IRAQ COMMENTARY : Kurdistan Region’s Uncertain Future; Leaping Toward Authoritarianism – By Kamal Chomani

20 April 2017  – KURDISTAN POLICY – As we are getting closer to the total collapse of DA’ISH [Arabic acronym for the self-proclaimed Islamic State of Iraq and the Levant, ISIL], the uncertain days of the Kurdistan Region come closer. There are many domestic, regional and international issues that the Kurdistan Region should deal with after ISIL is eliminated in Iraq. The two ruling parties, the Kurdistan Democratic Party (KDP) led by Masoud Barzani and the Patriotic Union of Kurdistan (PUK) led by Jalal Talabani have well understood the uncertainty of the KRG, therefore; they have started a baseless rhetoric propaganda for holding a referendum for an independent Kurdistan. In fact, the referendum and independence claims are nothing but leading the region toward an absolute authoritarianism.  Read all http://www.mesop.de/?p=85087

 

WEST KURDISTAN (SYRIA)

MESOP NEWS SYRIA Daily: US Turns Down Meeting With UN Envoy and Russia

By Scott Lucas – eaworldview –  US spokesman: “At this time there is no new trilateral meeting scheduled.”

21 April 2017 – The US has turned down a possible re-entry into the political process over Syria’s conflict, declining a meeting with UN envoy Staffan de Mistura and Russian Deputy Foreign Minister Gennady Gatilov in Geneva on Monday. The session was to evaluate the next planned set of indirect talks between the Assad regime and the Syrian opposition, scheduled for May 3-4 in the Kazakhstan capital Astana. Read all http://www.mesop.de/?p=85110

 

EAST KURDISTAN (IRAN)

MESOP FLASH : NOW IRAN SUPPORTS THE SO CALLED “REVOLUTIONAFRY MODEL OF THE 21th CENTURY (HUGO CHAVEZ – QUOTATION)

Iran propping up Venezuela’s repressive militias – The Islamic regime’s tactics for crushing dissent reach the Americas – Formularbeginn

By Joseph Humire – – Monday, March 17, 2014 –  THE WASHINGTON TIMES

ANALYSIS/OPINION:  The death of 22-year-old Venezuelan student Genesis Carmona at the hands of armed pro-government civilian militias, called “colectivos,” bears a striking resemblance to the death of Neda Agha-Soltan, the Iranian student who was shot and killed in a similar fashion on the streets of Tehran during the Green Revolution of 2009.

This has led many analysts to begin comparing the colectivos’ tactics to those used by Iran’s Basij paramilitary force. The similarity, however, is more than speculation. Read all http://www.mesop.de/?p=85089

 

SOUTH KURDISTAN (IRAQ)

MESOP SCANDAL : THE IRANIAN TAKE OVER IN MOSUL – INVADERS & Partners of PUK and PKK

In Army Uniforms Shi’ite Forces Establish Their Offices in Mosul – Military expert says Hashd militias enforce Iran’s agenda for Shi’ite Crescent

Basnews English – 20/04/2017 – 20:44 – ERBIL— In the liberated areas of the mainly Sunni city of Mosul, the extremist groups of the Shi’ite Popular Mobilization Forces have opened a number of offices which a military expert describes as a threat against Mosul residents after the elimination of Islamic State (IS).  An informed military source from Mosul told BasNews that most of the parties in the Shi’ite or Hashd mosaic, especially the extremist groups as Asaeb Ahl al-Haqq, have in military uniforms entered Mosul and its surroundings and opened a number of their offices. Read all http://www.mesop.de/?p=85093

 

MESOP NEWS MIDDLE EAST

MESOP NEWS : A HAWK ON ISSUES RELATED TO IRAN –  US Defense Secretary Mattis lands in Israel to talk ‘Iran, Iran, Iran’

ByAnna Ahronheim  – Jerusalem Post – April 21, 2017  – ‘Mad Dog Mattis’ is on the third leg of his five country Middle East tour.  –  With the administration of US President Donald Trump forming a new policy towards the Middle East, Defense Secretary General James Mattis arrived in Israel Thursday afternoon to discuss regional security issues with top officials on Friday, with Iran topping the list.
Read all http://www.mesop.de/?p=85112

 

NORTH KURDISTAN (TURKEY)

MESOP NEWS DESK :  A Mysterious Case Involving Turkey, Iran & Rudy Giuliani

By Dexter Filkins – THE NEW YORKER –   April 14, 2017

The mysterious case of Reza Zarrab, a Turkish-Iranian businessman facing federal charges in New York, has grown even stranger over the past couple of weeks.Zarrab, who is thirty-three, was arrested by F.B.I. agents, in Miami, last March. At the time, he was one of the flashiest and wealthiest businessmen in Turkey. He sported a pouf of black hair; owned twenty houses, seven yachts, and a private jet; was married to one of Turkey’s biggest pop stars; and counted among his friends Recep Tayyip Erdoğan, Turkey’s strongman President.The U.S. government, however, believes that Zarrab masterminded a sprawling operation to help the Iranian government evade economic sanctions that were put in place to hinder the country’s nuclear-weapons program.  Read all http://www.mesop.de/?p=85121

 

 

THE GERMAN CHAPTER

MESOP NEWS : STRATEGISCHE SCHRITTE DER INFORMELLEN HERRSCHAFTSSICHERUNG  (MIT ANETTA KAHANE)

„Deutsches Internet-Institut“: 50 Millionen Euro für Volkserziehung – Von Susanne Baumstark.

Der Kampf um die Meinungsmacht im Internet tobt, nebenbei winken diverse Jobs den Konformisten im sogenannten akademischen Umfeld zu: „Im September 2015 gab die Bundesministerin für Bildung und Forschung (BMBF), Johanna Wanka (CDU), mit der Veröffentlichung einer Förderbekanntmachung den Startschuss für die Errichtung eines Deutschen Internet-Instituts. Volltext http://www.mesop.de/?p=85091

 

MESOP PARADOXA : UN  „GIFTGASEINSATZ SYRIEN ‚UNBESTREITBAR‘“ – ABER KEIN GELD FÜR SONDERERMITTLER (Gestiegene Hotelpreis in New York?) 21 April 2017

Syrien: Kein Geld für Aufklärung von Kriegsverbrechen?

tagesschau.de – 21 April 2017 – Die UN wollen endlich gegen Kriegsverbrecher in Syrien vorgehen und haben dafür 2016 die Einsetzung eines Sonderermittlers beschlossen.

OPCW-Experten: Einsatz von Giftgas in Syrien „unbestreitbar“

DIE WELT  –  21 April 2017 – Laut Untersuchungen der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen sei es „unbestreitbar“, dass im syrischen Chan Scheichun Giftgas eingesetzt …

Krieg in Syrien: Experten halten Giftgas-Einsatz für “unbestreitbar” – Tagesspiegel

OPCW zu Syrien: Einsatz von Giftgas “unbestreitbar” – tagesschau.de

Diplomaten OPCW bestätigt Giftgaseinsatz in Syrien – Ruhr Nachrichten

Krieg in Syrien: Sarin-Einsatz ist laut Experten “unbestreitbar”

Tagesspiegel  – 21 April – 2017 – Der Westen wirft der syrischen Luftwaffe vor, am 4. April einen Giftgasangriff auf die Kleinstadt Chan Scheichun im Nordwesten Syriens geflogen zu

Giftgas-Einsatz in Syrien: Nervengas Sarin bei Angriff auf Chan Scheichun verwendet

Stuttgarter Zeitung  – 21 April 2017 – Nun besteht Gewissheit: Bei dem Angriff auf den syrischen Ort Chan Scheichun ist nach Angaben von Experten das Nervengas Sarin oder eine …

Mehr via www.mesop.de

 

MESOP NEWS „HINTERGRUND“ : DER MEISTER AUS DEUTSCHLAND ALS DER THEORETISCHE SCHÖPFER DER  REVOLUTION VON VENEZUELA : HEINZ DIETERICH STEFFAN  AUS ROTENBURG AN DER WÜMME

  • ERFINDER DES „COMPUTER-SOZIALISMUS & LANGJÄHRIGER ENGSTER THEORETISCH-POLITISCHER BERATER VON HUGO CHAVEZ –

Eine ideelle Todesanzeige von MESOP NEWS

Heinz Dieterich oder Heinz Dieterich Steffan (* 1943 in Rotenburg (Wümme)) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler und Autor mit den Arbeitsschwerpunkten Nationalökonomie, Kritik der politischen Ökonomie und politische Soziologie. Er verfasste das Standardwerk „Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ (1996), welches weltweit bereits in mehreren Auflagen erschienen ist, sowie zwei Bücher mit bzw. über Noam Chomsky. Nach Verlagsangaben ist Dieterich der meistveröffentlichte Autor zeitgenössischer politischer Werke auf Kuba.

Nach einer Lehre als Großhandelskaufmann im Holz- und Baustoffhandel erlangte er über den zweiten Bildungsweg die Hochschulreife, studierte Soziologie bei Theodor W. Adorno und Max Horkheimer in Frankfurt am Main und promovierte schließlich in Bremen.[1] Damals wurde er auch mit Joschka Fischer bekannt. Seit 1977 ist Heinz Dieterich Professor mit einem Lehrstuhl für Soziologie und Methodologie an der Universidad Autónoma Metropolitana (UAM) in Mexiko-Stadt.

Neben Arno Peters gilt Heinz Dieterich als Protagonist der neuen „Bremer Schule“ der Sozialwissenschaftler, die sich für eine Ihrer Ansicht nach “gerecht(er)e” und vor allem ökonomisch begründete, Weltwirtschaftsordnung nach dem sogenannten Äquivalenzgrundsatz engagieren. Heinz Dieterichs Ansatz nimmt darüber hinaus kybernetische Ansätze zur Steuerung gesamtwirtschaftlicher Planungsprozesse zur Begründung eines „Computer-Sozialismus“ (Konrad Zuse) des 21. Jahrhunderts auf.

Nachwort

…. Ich muß allerdings meinem früheren langjährigen Freund Heinz gegenüber korrekt sein: zwei Jahre vor Chavez  Tod schwante HD die progressive Malaise des Landes, woraufhin er sich zurückzog, wortlos natürlich, wie oft bei Linken in solchen Fällen üblich. Tatsächlich hat er die Liturgie des von Lateinamerika nun angeblich über die Welt kommenden „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ dem Big Hugo + seinem Papagei vollinhaltlich in den Mund gelegt.

KR  – www.mesop.de

 

MESOP NEWS „SCHLAGLICHTER“ VON THOMAS EPPINGER / ERDOGAN’S SIEG IST DAUERHAFT – ABSOLUTE MEHRHEIT DER TÜRKEN IN BRD + ÖSTERREICH STIMMTEN „JA“

  • Die bereinigte Statistik des Wahlergebnisses –

Die Fakten: Von der rd. 250.000 bis 300.000 Menschen zählenden türkischen Community in Österreich waren 108.561 Türken wahlberechtigt, von denen lt. Angaben der türkischen Wahlbehörde 52.187 ihre Stimme abgaben. Die Wahlbeteiligung von knapp 50 Prozent ist durchaus beachtlich, wenn man berücksichtigt, dass man nur in Bregenz, Salzburg und Wien seine Stimme abgeben konnte. Es gibt keinen Grund für die Annahme, dass die nicht wahlberechtigten türkisch-Stämmigen signifikant anders abgestimmt hätten als die wahlberechtigten. Read all http://www.mesop.de/?p=85108

 

MESOP NEWS SPLITTER  :  EINÄUGIGE !

Internationale Reaktionen auf den Angriff in Paris : „Es endet einfach nie“

Frankreich am Scheideweg: Jetzt braucht nur noch Marine Le Pen die Wahl zu gewinnen

Schlagzeigen online ticker FAZ 21 April

…. Endlich ausgesprochen und erkannt: es endet nicht ! Und weiter: Nicht Le Pen gewinnt die Wahl, ihr habt ihr den Gewinn bereitet. Nicht die AfD zerstört die Brüssel EU, sondern jene, die sie so geschaffen, wie sie ist. Merken ! www.mesop.de

 

 MESOP NEWS : LEX ERDOGAN – Zum dritten Mal in Folge Türkei sperrt Folterbericht des Europarats / Michael Martens

21 April 2017 – FAZ – Das Antifolterkomitee des Europarats darf das Ergebnis der Gespräche mit Hunderten Insassen türkischer Gefängnisse nicht veröffentlichen. Der Präsident des Verbands der türkischen Anwaltskammern, Metin Feyzioglu, fürchtet um die Existenz des Staates. Wegen eines Einspruchs der Türkei bleibt der jüngste Bericht des Antifolterkomitees des Europarats zur Türkei unveröffentlicht. Volltext http://www.mesop.de/?p=85119

MESOP NEWS TIEFENSCHÜRFE : „Einheit und Kampf der Widersprüche“ – von Mao tse ELSE

AUS ELSÄSSERS “COMPACT” :

situation

MESOP NEWS : A HAWK ON ISSUES RELATED TO IRAN – US Defense Secretary Mattis lands in Israel to talk ‘Iran, Iran, Iran’

ByAnna Ahronheim  – Jerusalem Post – April 21, 2017  – ‘Mad Dog Mattis’ is on the third leg of his five country Middle East tour.

With the administration of US President Donald Trump forming a new policy towards the Middle East, Defense Secretary General James Mattis arrived in Israel Thursday afternoon to discuss regional security issues with top officials on Friday, with Iran topping the list.
Greeted by members of the American embassy in Tel Aviv and the Israeli army’s defense attaché in Washington, Gen. Mickey Edelstein, Mattis arrived from Cairo on his third leg of a 5 country Middle-East tour billed by the Pentagon to discuss to “defeat extremist terror organizations.”

weiterlesen / click to continue

MESOP NEWS FROM BERLIN : LEFT WING “HAMMER & SICKLE” PALESTINIANS GERMANY

SITUATION

ältere Artikel / previous articles »