MESOPOTAMIA NEWS : “KNOW HOW!” – Mossad gave Berlin intel on Hezbollah ops on German soil ahead of ban — report

Unnamed Israeli official tells TV Germans were provided info on warehouses where terror group stashed materials for explosives, as well as money laundering networks

By TOI staff and Agencies 2 May 2020, 5:32 pm  – Israel’s Mossad spy agency gave information to Germany on Hezbollah’s activities on its soil ahead of the country banning the Lebanese terror group this week, Channel 12 news reported Saturday.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS FEMO-LYRIK : RUPI KAUR ! MIT PERIODENFLECK AUF DER HOSE ÜBERFLÜGELT GOETHE / HEUTIGE DICHTER*INNEN HABEN TEUER STRAHLENDE ZÄHNE !

Lyrik profitiert von Instagram : Ein Bild von einem Gedicht / Die bestervkaufte Dichterin aller Zeiten

  • Von Jürgen Rauscher – FAZ – -Aktualisiert am 06.08.2020-08:49  – Nirgendwo findet Lyrik derzeit so viel Aufmerksamkeit wie auf Instagram. Die bestverkaufte Dichterin aller Zeiten ist in diesem Netzwerk groß geworden.

Der Erfolg von Rupi Kaur begann – wie viele große literarische Karrieren seit Goethe –

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : UNNÜTZ : HÄSSLICH : KONTERPRODUKTIV !

Debatte ums Gendersternchen : Wer braucht schon das Corona*zeichen?

  • Von Wilhelm Schmid FAZ -Aktualisiert am 04.08.2020-18:11

Ein Strahlenkranz, der an die Stacheligkeit des Virus erinnert: Das Gendersternchen vertieft die Probleme, die es lösen soll. Wir sollten uns um Integrität statt um Identität kümmern. Ein Gastbeitrag.

Es kann nichts dafür, aber nun ist es in der Welt und will nicht mehr weichen. Es erinnert an Corona und daran, dass wir alle potentielle Überträger*innen der Krankheit sind. Was mal nur ein Sternchen war, weckt jedes Mal, wenn es auftaucht, ungute Assoziationen. Und der Strahlenkranz, der an die Stacheligkeit des Virus erinnert, taucht oft auf. Immer häufiger wird er stillschweigend eingesetzt. Auch die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender plazieren ihn schon mal beiläufig auf dem Bildschirm.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : SPRACHVERBOT /  STRAFBEWEHRT

Kassel: Biologieprofessor muss wegen “beleidigender Aussagen” über Homosexuelle Geldstrafe zahlen

4.08.2020 • 09:16 Uhr  https://de.rt.com/2948

Wegen seiner Aussagen über Homosexuelle wurde der Biologieprofessor Ulrich Kutschera zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt. Das Amtsgericht Kassel sprach den 65-Jährigen am Montag wegen Beleidigung schuldig. Kutscheras Äußerungen seien nicht durch die Freiheit der Wissenschaft gedeckt, sagte der Richter: “Es kommt auch auf den Zusammenhang an.”

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS: „DIE LINKE“ IST WIE „DER WESTEN“ NUR NOCH EINE FATA MORGANA &  UNWIDERRUFLICH VERGANGEN

Identitätspolitik : Junge Linke gegen alte Linke  – Von Justus Bender  – FAZ -Aktualisiert am 04.08.2020

Was alte Linke über Minderheiten sagen, finden junge Linke rassistisch. Und was die Jungen sagen, galt bei den Alten früher als Vorstufe des Faschismus. Es geht ein tiefer Riss durch das linke Lager.

Früher wollten Linke die ganze Welt retten. Sie wollten die Arbeiterklasse aus den Fängen des Kapitalismus befreien. Die Frauen aus dem Patriarchat, die Homosexuellen von der Ungleichbehandlung, die Schwarzen von der Abwertung und die Behinderten von der Benachteiligung. Außerdem die Flüchtlinge, die Transsexuellen, die Obdachlosen, die weinenden Kinder in Vietnam und die hungernden Kaffeebauern in Guatemala. Die Linken sahen sich als die Gleichstellungsbeauftragten der Weltgeschichte und so nannten sie auch die Leute, die sich in Firmen und Behörden darum kümmern sollten, weil Gleichstellung ihr Ziel war. Alle Menschen waren gleich und sollten gleich behandelt werden.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : SOUL CLEANING FOR WHITES  / STALINISTIC EDUCATION PROGRAMS/ REPROGRAMMING  / LUCRATIVE BUSINESS

Judith Katz’s most obvious descendent today is Robin DiAngelo, author of the bestselling White Fragility — a book relating the experiences and methods of DiAngelo’s lucrative career in corporate anti-racism training. Katz too developed a re-education program, “White awareness training,” which, according to her 1978 book White Awareness, “strives to help Whites understand that racism in the United States is a White problem and that being White implies being racist.”

Essay – Why anti-racism is all about white people

The ‘White Fragility’ narrative is more interested in self-transformation and self-fulfilment than with real equality – BY WESSIE DU TOIT – August 3, 2020 UNHERD

Last month, following a bout of online outrage, the National Museum of African American History and Culture removed an infographic from its website. Carrying the title “Aspects and assumptions of whiteness and white culture in the United States,” the offending chart presented a list of cultural expectations which, apparently, reflect the “traditions, attitudes and ways of life” characteristic of “white people.” Among the items listed were “self-reliance,” “the nuclear family,” “respect authority,” “plan for future” and “objective, rational linear thinking”.

weiterlesen / click to continue

PROTEST IN BERLIN:Die Organisationsstruktur hinter den „Hygiene-Demos“

MESOPOTAMIA NEWS : ALLES NAZIS – ODER WAS ? – CORONA DEMO EINE SCHWÄBISCHE ANGELEGENHEIT

  • VON RÜDIGER SOLDT, STUTTGART FAZ – -AKTUALISIERT AM 08.2020-22:06

Dass die Demonstration gegen die Corona-Politik so viel Zulauf bekommen hat, hat mit der Professionalisierung der Organisatoren, gezielter Werbung zu tun.

Vor wenigen Wochen wirkte es noch so, als lösten sich die „Hygiene-Demos“ gegen die Pandemie-Politik langsam auf. 250 Leute nahmen Mitte Juli an einer Veranstaltung des Gründers und IT-Unternehmers Michael Ballweg teil. Im Mai hatte eine bunte Mischung aus Impfgegnern, Esoterikern, Anthroposophen, Veganern sowie wenigen Links- und Rechtsextremisten in Stuttgart zu Tausenden von sich reden gemacht.

Als maßgeblicher Organisator konnte Ballweg nun offenbar

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : US MEDIA STALINISM

The American Left’s Media Purge – By Lev StesinAugust 4, 2020 – BESA Center Perspectives Paper No. 1,675, August 4, 2020 / ISRAEL

EXECUTIVE SUMMARY: The American Left is intensely frustrated by President Donald Trump’s ability to penetrate their monopoly on the news cycle. When the Left is frustrated, it acts out, up to and past the point of violence. A powerful weapon at its disposal is its ability to silence its perceived enemies. Much of the mainstream US media, cowed by the Left, reflexively capitulates to its demands to “cancel” individuals who express opinions that go against Leftist orthodoxy.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS : SPRACHANWEISUNG  / JAKOBINISCH

ONKEL FRITZ & LIEBE MENSCHEN / DIE HAUPTTENDENZ IN DER LINKEN WELT IST REGRESSION !

„Liebe Menschen“: Stuttgart führt geschlechtergerechte Sprache ein

STUTTGART. Die Stadt Stuttgart will seine Einwohner künftig geschlechtergerecht ansprechen. So soll die Anrede „Sehr geehrte Damen und Herren“ durch „Liebe Menschen“ (Mensch*Innen) ersetzt werden, berichtete die Bild-Zeitung und beruft sich auf eine von Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) unterzeichnete Vorlage.

Die Richtlinie sehe vor, künftig Begriffe zu vermeiden, die Rollenklischees bedienten. Dazu zähle demnach auch die Formulierung „Mutter-Kind-Parkplatz“. Zudem sollten Einzelpersonen nicht mehr mit „Herr“ oder „Frau“ angesprochen werden.

weiterlesen / click to continue

MESOPOTAMIA NEWS THE NEXT WAR : Military Expert Pavel Felgenhauer: Russia Will Defend Armenia From The Turks; If Necessary, Russia Will Save Armenia With A Nuclear Strike

 

Russia | Special Dispatch No. 8875  – 3 August 2020  MEMRI

On July 29, Turkey announced the launch of joint large-scale tactical and tactical flight exercises involving Turkish and Azerbaijani ground forces and air forces.[1] The exercises, taking place July 29-August 10, include live firing and involve some 5,000 personnel, 150 units of military armored vehicles, up to 150 units of artillery and air defense systems, and up to 30 jets, helicopters and drones. [2] They are being held in Azerbaijan, in the areas of Baku, Nakhchivan, Ganja, Kurdamir and Yevlakh. Ground exercises are being held in Baku and Nakhchivan August 1-5, with artillery, armored vehicles, and mortars striking simulated targets.[3]

weiterlesen / click to continue

« neuere Artikel / next articles   ältere Artikel / previous articles »